Sonntag, 14. September 2014

Blue doors on white houses.

I will fill my blog with all those summer outfits I've shot before autumn is coming by. 
I wasn't able to write a lot because of a lot of traveling and work lately. But I captured some precious moments for you which I will show on the blog soon. There will be a lot about Rome. I've been to this beautiful city the first time in my life a week ago. I am so impressed of the beauty of this city. It really is the infinite city. So much history within all these buildings. 
But first some more impressions from cyprus. The island - of course totally different from a city like Rome - was a beautiful place to relax. I used to spend my holidays in cyprus and greece very often as a kid and I only have the best memories. I love the little white houses with blue doors. That's why I've chosen a little church as a background for my pictures. (If you follow me on instagram @bonsoircherieblog or on facebook you'll see some more pictures). I went for a bright outfit - as usual on sunny days. White Jeans from Mango and a simple grey Tee. Together with the Rebecca Minkoff Bag and my Leo Ballerinas I feel comfortable for some walks around the island. 







Freitag, 12. September 2014

Airport chilling in Cyprus. Travel Outfit

My travel outfit on the way back from the beautiful island of cyprus. I've got the pale rosé jacket in sale  and I'm really happy about it. Bright colors for the last summer days. 

I'm wearing:
Mirrored Sunglasses: Zara
Print Shirt: Stradivarius
Sporty jacket: Zara
White jeans: Mango
Sneakers: Nike Air Vortex Vintage




Sonntag, 31. August 2014

Cyprus - Beautiful Island Holidays

I'm passing some relaxing days in Cyprus at the moment. One of the most memorable thing I've done so far in this holiday was a little tour we made with a local guide. We drove in a Jeep up to the hills and we've got the chance to see the untouched nature with wild goats and sheeps and an incredible view from above. Our guide showed us all the plants growing wildly or cultivated like sesam, orange trees, bananas and the most exceptional for me - the avocado trees. I'm such an avocado lover, to see how these fruits grow was special to me.
 Our guide was full of stories about the island and the culture. I think it's been a long time since I've learned so much about a country in one day. One of the more touristic things - but all tough a personal highlight was the visit of a turtle farm on the island. I even had the chance to hold a baby turtle for a few seconds. They try to force the conservation of the turtles on the island. If you are following @bonsoircherieblog on instagram you will find a lot more pictures from my stay on this beautiful island and of course the one with the baby turtle.

As the coast are incredibly beautiful I tried to take some pictures. Not very easy to break the holiday feeling for photographing. Thanks mom for your patience. 

To get some more updates follow Bonsoir Chérie on Facebook.

I'm wearing:

Maxiskirt with flower embroidery from Zara -
The Kenny Beaded Crochet Skirt is a beautiful one and currently on sale!

-


Ich verbringe gerade einige entspannende Tage auf der Insel Zypern. Eine wunderschöne Insel auf der es viel zu entdecken gibt. Wir haben eine Tour gemacht mit einem Guide der uns weg von touristischen Attraktionen in die Berge der Insel gebracht hat. Mit wilden Ziegen und Schafen und verlassenen Dörfern. Er wusste unglaublich viel über Land und Leute zu erzählen. Ich kann mich nicht erinnern an einem Tag so vieles über eine Insel erfahren zu haben. Hier gibt es durch das warme Klima Bananenplantagen und sogar Avocadobäume. In den Bergen wächst wilder Sesam, Oliven und Wein. 
Ein weiterer Stop an einem wunderschönen Strand war ein persönliches Highlight. Hier in Zypern versuchen Tierschützer die Schildkrötenpopulation wieder zu verbessern. An verschiedenen Stränden werden die Schildkröten geschützt. Ich hatte die Gelegenheit ein kleines Schildkrötenbaby kurz auf der Hand zu haben. Ein wunderbares kleines Ding. 
Wenn ihr mir auf Instagram folgt @bonsoircherieblog könnt ihr die Bilder davon sehen. 
Es ist etwas schwer den Ferienmodus zu unterbrechen um Blogfotos zu schiessen, aber diese wunderschöne Kulisse nicht festzuhalten wäre auch schade gewesen. 
 Danke Mama für deine Geduld! 











Freitag, 29. August 2014

What is underneath.

(English Version below) Wie der Titel vielleicht schon verrät geht es mir heute um Wäsche. Es  gibt viele Gelegenheiten die nach der richtigen Unterwäsche verlangen. Eine davon wird in den kommenden Wochen ein Thema sein. Bald ist wieder Oktoberfest in München. Ich hoffe schwer, dass ich es schaffen werde, einmal beim originalen Fest dabei zu sein. Es gibt ja mittlerweile in vielen nahegelegenen Gebieten Ableger der Wiesn - aber die richtige wäre ja schon mal einen Besuch wert. Und da ich halb Bayerin bin müsste ich doch fast einmal dieses Fest miterleben. Wird wer von euch da sein?
Ein passendes Dirndl dafür habe ich bereits. Getragen wurde es letzten Sommer an einer Hochzeit. Und wenn man vom Dirndl spricht, kommt man kaum ums Dekoltee herum. Also ist hier die passende Unterwäsche gefragt.

Ich denke immer, die richtige Wäsche sollte möglichst unsichtbar sein - denn für mich zählt das Outfit. Und wenn die Wäsche stimmt, sieht das Outfit gleich noch besser aus. Klassisch, passend und unsichtbar ist bei mir die Devise. Einzige Ausnahme sind wunderschöne Spitzen - BH's die unter einer halbtransparenten Bluse leicht erkennbar sind. 


Es gibt ja mittlerweile online alles Mögliche. Auch für Unterwäsche gibt es mittlerweile eine riesige Auswahl. Die beiden Stücke auf den Bildern habe ich bei Bonprix gefunden. Der obere wäre perfekt fürs Dirndl. 

Und weil ich in letzter Zeit sehr angefressen bin von Yoga und viel Joggen gehe - die Variante Nummer 2 für die Sportsfreunde unter uns. 
 -

There are several occasions to go for the right underwear. One is coming up in the next few weeks - the Oktoberfest in Munich. Is one of you attending this festivities? I hope I'll make it this year to be there. I already bought a Dirndl last year for a wedding and I would love to wear it again. And of course you can't but mention the decollete if its about Dirndls. Maybe there will soon be an outfit post with me in a bavarian garb. I am actually half bavarian - so there is a great chance in october for such an entry on my blog.
As for all the other outfits I think its important to choose the right "underneath" to get a perfect look.
Mostly its best if it is just very simple and functional - won't mean I support granny undies but I think it shouldn't stay in focus to much. But classy and suitable and mostly invisible is a good goal. I don't think lingerie should be seen - unless it is a beautiful piece out of lace underneath some transparent blouses. There I would make an exception.
To find some nice lingerie I recently was looking online as well. Because there's one point where you get bored about the stuff in stores. And of course the price/performance needs to be good. These two pieces I really like are from Bonprix.
Find a wide range of sports essentials and underwear online on their wepshop. I'm very into sports lately. So I was looking for some workout outfits as well. For yoga and jogging - that's what I'm doing most lately - you can find some nice sportswear there.







Sonntag, 24. August 2014

Coral Color

Coral Colors in sunny spain. 
Reminds me of a wonderful place. The coast and the marina in Andratx were beautiful. We went jogging on the coast up to the hills and the view was magical. From a little sightseeing and shopping trip to Palma de Mallorca I've brought this shirt in happy coral. 

I'm wearing:

Coral Top: Zara
Maxiskirt: H&M
Bronze Slippers: H&M
Sunnies: Cerjo 







Montag, 11. August 2014

HairHairHair - sponsored Post



Meine langen Haare waren immer schon ein Markenzeichen. Manchmal sogar ungewollt. Die mit den langen blonden Haaren hiess es jeweils. Ich liebe lange Haare, man kann damit frisurtechnisch so vieles ausprobieren. Sei es mit tollen Locken, oder Zöpfen, ich habe schon vieles getestet.
Ich bin dankbar, dass ich von Natur aus diese Haarpracht besitze. Und natürlich pflege ich sie auch dementsprechend. Obwohl pflegen vielleicht das falsche Wort ist. Ich benutze sanfte Produkte, und versuche meinen Haaren so viel „Luft“ wie möglich zu lassen. Sprich wenige ausgewählte Zusatzprodukte – neben der Basis von Shampoo und Conditioner.

Um die Spitzen gepflegt zu halten benutze ich sehr oft ein Haaröl. Das wirkt wahre Wunder. Es macht die Haare geschmeidig und glänzend und verhindert kaputte Haarspitzen. Meistens lasse ich meine Haare an der Luft trocknen. Um die Haare nicht täglich zu waschen benutze ich ein Trockenshampoo. Mittlerweile gibt es tolle Produkte – auch in Reiseformat, was ich besonders praktisch finde für unterwegs.
Um für ein allfälliges Styling gesunde Haare zu haben ist das für mich das A und O der Haarpflege. Auch da ist mir sehr wichtig, immer einen Hitzeschutz zu verwenden, bevor ich ein Streckeisen oder Lockenstab benutze.  
Leider schaffe ich es bei weitem nicht alle tollen Frisuren zu verwirklichen, die ich mir jeweils vorstelle. Dazu braucht es den perfekten Friseur. Wella zeigt uns wie wichtig ein Friseur in unserem Leben sein kann. Bei vielen wunderbaren Momenten - wie etwa einer Hochzeit oder einem Ball war stets ein Friseur am Werk und zaubert aus unseren Haaren ein Meisterwerk. Vorausgesetzt man hat den richtigen Friseur erwischt. Mehr dazu könnt ihr euch hier ansehen: Website Wella,  Wella auf Facebook Wella Youtube Kanal. Und mal ehrlich - eine tolle Frisur kann den Tag doch immer besser machen, oder nicht? 
Hier mein Good Hair Day mit geflochtenem Haar.



Hier das Video dazu:



Sponsored Post



Sonntag, 10. August 2014

Oldschool Sportswear - Nike Blazer

Ich liebe den Oldschool Sport Look. Ich plane schon lange einmal ein Vintage Sport Shooting zu realisieren. Leider fehlt mir - wie für viele Dinge - momentan die Zeit dazu. 
Aber ich stocke fleissig meinen Kleiderschrank auf. Die Nike Blazer Schuhe in mint habe ich bei def-shop.com gefunden. Sie haben ein grosses Angebot an Street - und Sportswear. 
Auch in Secondhand Shops finde ich immer wieder einmal ein tolles Stück. Zuletzt habe ich mir Vintage Adidas Shorts gefunden. 
Im Alltag lassen sich die Vintage Teile super kombinieren. Die Nike Blazer Schuhe habe ich zu Ripped Jeans getragen und mit einer pastelrosa Jacke ergänzt. Das Shirt habe ich am Shouk in Tel Aviv gekauft. Und mein geliebtes Fahrrad ist ein Flohmarkt Stück. 

---

I love oldschool sport looks. This is why I've chosen this mint colored Nike Blazer Sneakers. 
I found them on defshop.com - they do have a wide range of street - and sportswear. 
Together with the Nikes I ordered a galaxy sport bag from Kream. It motivates me to pack my sports gear more often. 
I've planned  to realize a vintage sport shooting for a long time. Unfortunately time is short and until today I wasn't able to organize the project. But I'm raising my wardrobe with vintage stuff. And I'll hopefully be able to do an editorial before autumn with these clothes.

I'm wearing:

Sneakers: Nike Blazer via defshop
Jacket: Zara
Shirt: Tel Aviv Market
Mirrored Glasses: H&M
Ripped Jeans: Zara





Über mich

Mein Foto
Swiss//Fashion/Styling/Art/Architekture/Interieur Design/

Contact Me!

If you have any questions or suggestions, also for sponsoring and collaborations don't hesitate to contact me: