Samstag, 9. Juli 2016

The First Date - What to Wear


We all have been in this situation – the moment before the first date. When you managed to actually meet eachother, the big question for many of us is: what should I wear? My most important statement about this topic is, always stay true and be yourself. With a natural look you can be relaxed and just be who you are. That’s what the other person should see – the real you. And no fake, dressed up other you. If you feel like you need to change your behaviour or your style for a first date – you probably shouldn’t go. The right person will be totally fine, with who you are.
Mazda shared results of an interesting study about singles in Switzerland. You should think it is easy to get to know your Mr. Right – but the amount of Singles is increasing. Most of us want to have it all, be free and in control of ourselves. But meeting someone is still a highly discussed conversation topic.
In summer, there are so many possibilities to do outdoor activations and meet new people. And it doesn’t have to be your next partner, it is also just very nice to meet new friends and who knows, where these contacts will lead you to in your life.

The most important is, to feel comfortable and self confident in what you wear. You favorite dress, paired with some sandals, or your favorite jeans and a leather jacket are mostly the better choice than the new sexy dress and the high heels. I’ll share one of my favorite looks with you, what I would wear for a date.
Now you only need a plan, what to do. So why not share ideas in the comment section to inspire other readers? One first idea from my side: you can win 70 speed datings in the big cities of Switzerland with Mazda – who knows, maybe there is a match. Get more information here: www.mazda-speed-dating.ch.

Have a lovely Sunday – and enjoy dating!

I’m wearing:

Shorts: Pull and Bear
Shirt: Zara
Shoes: Mango
Glasses: Karen Walker
Studded Belt: Diesel
Necklace: "La vie est belle"

More pictures and German Version below! 




Das erste Date - ein ungewöhnliches Thema für meinen Blog.
Wenn es soweit kommt, dass man sich verabredet, steht für viele von uns die Frage im Raum, was ziehe ich bloss an?
Für mich persönlich zählt hier immer an erster Stelle: Bleib du selbst. Mit einem natürlichen Look, der deiner Person entspricht, ermöglichst du deinem Gegenüber auch einen authentischen Eindruck von dir. Wer das Gefühl hat, sich für ein Date verkleiden zu müssen, aus Angst es könnte an dem Outfit scheitern, lässt die Verabredung lieber sein. Wenn sich jemand an Äusserlichkeiten festbeisst, bevor man sich kennengelernt hat, dann ist es wohl nicht Mr./Mrs. Right.

Mazda hat eine unterhaltsame Studie zum Thema Singles in der Schweiz durchgeführt.
Mit den vielen Möglichkeiten, die heute bestehen, um jemanden kennenzulernen, sollte man meinen es sei ein Leichtes, den perfekten Partner zu finden.
Am Schönsten ist es natürlich, wenn man sich im wahren Leben begegnet, und plötzlich der Funken überspringt. Gerade im Sommer gibt es so viele tolle Gelegenheiten, sich mit Freunden draussen aufzuhalten, und Bekanntschaften schliessen geht da eigentlich ganz von alleine.  
Damit das Outfit dann trotzdem stimmt, zeige ich euch einen meiner Lieblingslooks, den ich auch so für ein Date tragen würde.
Wichtig ist es, sich zu überlegen, in welchen Teilen man sich persönlich wohl fühlt. Das Lieblingskleid mit Sandalen, oder die Lieblingsjeans mit Shirt und Lederjacke machen sich meist besser, als das neu gekaufte sexy Kleid mit den zu hohen Schuhen.
Nun fehlt bloss noch den perfekten Plan, wohin beim ersten Date? Teilt eure Vorschläge in den Kommentaren, vielleicht inspiriert ihr den einen oder anderen Leser gleich damit.
Einen Vorschlag hab ich für euch: Mazda verlost 70 Speed Dating Fahrten in den grossen Städten der Schweiz. Alle Infos findet ihr hier: www.mazda-speed-dating.ch wer weiss, vielleicht ist da der Traumprinz dabei.

Ich wünsch euch einen tollen Sonntag und viel Spass beim Daten!








Wenn es soweit kommt, dass man sich verabredet, steht für viele von uns die Frage im Raum, was ziehe ich bloss an?
Für mich persönlich zählt hier immer an erster Stelle: Bleib du selbst. Mit einem natürlichen Look, der deiner Person entspricht, ermöglichst du deinem Gegenüber auch einen authentischen Eindruck von dir. Wer das Gefühl hat, sich für ein Date verkleiden zu müssen, aus Angst es könnte an dem Outfit scheitern, lässt die Verabredung lieber sein. Wenn sich jemand an Äusserlichkeiten festbeisst, bevor man sich kennengelernt hat, dann ist es wohl nicht Mr./Mrs. Right.

Mazda hat eine unterhaltsame Studie zum Thema Singles in der Schweiz durchgeführt.
Mit den vielen Möglichkeiten, die heute bestehen, um jemanden kennenzulernen, sollte man meinen es sei ein Leichtes, den perfekten Partner zu finden.
Am Schönsten ist es natürlich, wenn man sich im wahren Leben begegnet, und plötzlich der Funken überspringt. Gerade im Sommer gibt es so viele tolle Gelegenheiten, sich mit Freunden draussen aufzuhalten, und Bekanntschaften schliessen geht da eigentlich ganz von alleine.  
Damit das Outfit dann trotzdem stimmt, zeige ich euch einen meiner Lieblingslooks, den ich auch so für ein Date tragen würde.
Wichtig ist es, sich zu überlegen, in welchen Teilen man sich persönlich wohl fühlt. Das Lieblingskleid mit Sandalen, oder die Lieblingsjeans mit Shirt und Lederjacke machen sich meist besser, als das neu gekaufte sexy Kleid mit den zu hohen Schuhen.
Nun fehlt bloss noch den perfekten Plan, wohin beim ersten Date? Teilt eure Vorschläge in den Kommentaren, vielleicht inspiriert ihr den einen oder anderen Leser gleich damit.
Einen Vorschlag hab ich für euch: Mazda verlost 70 Speed Dating Fahrten in den grossen Städten der Schweiz. Alle Infos findet ihr hier: www.mazda-speed-dating.ch wer weiss, vielleicht ist da der Traumprinz dabei.

Ich wünsch euch einen tollen Sonntag und viel Spass beim Daten!

Sponsored Content

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Contact Me!

If you have any questions or suggestions, also for sponsoring and collaborations don't hesitate to contact me: