Montag, 30. Dezember 2013

Berlin Fashion Week 2014

Hello Lovelies,

I hope you enjoyed some wonderful days with your family and friends, celebrating christmas. I did for sure. Soon the next year is arriving and with it the next big event. Are you going to join Berlin Fashion Week? I need to plan the first weeks of january very well, because of some exams that need to be done. But maybe - and I really hope so, there is some time left for spying on the newest fashion trends in Berlin. 




The most important thing for us bloggers - and everyone else attending events like fashion week - is probably the outfit. So if you need some more inspiration, there is a very cool project, you really should check out. There is a challenge for selected fashion bloggers, the aim is, to create an outfit on Zalando for only 100 Euros. The best one will win a trip to Paris. How cool is that. So check it out for more impressions here.

I'm still a student, so it's often a challenge to me, but of course a welcome one, to create fashionable outfits with a low budget. I'm not the girl who wants to animate others with my blog, to buy the newest stuff and expensive things to look fashionable. I love to browse my mom's closet or to get some special pieces on fleamarkets or in vintage stores. And in the end, to combine all those things with pieces from Zara or H&M to a whole new outfit.  I'm a girl who loves basics. I'm very happy with my basic pieces, who are always great to start an outfit. 

So here is my outfit for Berlin Fashion Week. Very classy but elegant. And with Pieces from Forever 21, (the white blouse with beaded shoulders and a v neckline) a gift from a friend (the asymmetric skirt in leather look) a Mango Bag, and my beloved basic suede ankle boots from Zara.


-


Hallo meine Lieben,

Ich hoffe ihr habt wunderbare Weihnachtstage mit Freunden und Familie verbracht. Ich habe die Zeit zu Hause genossen. Ich liebe ja Weihnachten, mir kann es selten genug kitschig sein. 
Aber kaum sind die Festtage vorbei, steht schon das nächste Jahr mit vielen grossen Events vor der Türe. Ich spreche von der Berlin Fashion Week. Werdet ihr dabei sein? Ich hoffe die Zeit reicht auch bei mir für einen kurzen Ausflug, um einige neue Trends an der Modewoche zu entdecken. 

Das wichtigste bei einem solchen Event ist für uns Blogger - und wohl auch für alle anderen Besucher - neben den Shows, das eigene Outfit. Ich möchte euch von einem tollen Projekt erzählen. Es wurden verschiedene Blogger ausgewählt, um ihr perfektes Fashion Week Outfit zusammenzustellen. Ziel ist es, nicht mehr als 100 Euro auszugeben um auf Zalando das gesamte Outfit zu shoppen. Die Bloggerin mit dem besten Outfit gewinnt eine Reise nach Paris. Wie cool ist das! Ich liebe diese Stadt. 
Schaut euch die ganze Aktion hier genauer an. 

Da ich noch studiere, ist es auch für mich immer wieder einmal eine Challenge - im positiven Sinn, ein modisches Outfit mit einem kleinen Budget zu kreieren. Ich bin auch nicht jemand, der ein Vorbild sein möchte, um das Konsumverhalten noch mehr anzukurbeln. Ich denke man kann auch ohne die neuesten Teile, und vor allem auch ohne grosse Labels zu tragen, modisch sein. Ich liebe es im Kleiderschrank meiner Mutter zu stöbern, oder auf Flohmärkten und in Vintage Stores ganz persönliche Stücke zu kaufen. Und am Schluss kombiniere ich das ganze mit Teilen von H&M und Zara zu einem neuen Outfit. Und mit meinen Basics. Die sind mir heilig, dafür gebe ich dann auch gerne einmal etwas mehr Geld aus. 

Das hier wäre mein Berlin Fashion Week Outfit. Eine Bluse mit V-Ausschnitt und Stickerei an den Schultern von Forever21, der asymmetrische Rock in Lederoptik, ein Geschenk von einer Freundin, und die Wildleder Ankleboots von Zara, eines meiner Basics, die immer wieder zum Zug kommen. Und eine kleine süsse Tasche von Mango, die ich kürzlich im Sale ergattert habe. 





Kommentare:

  1. Schicker Blog. ;)

    Grüße Eric
    http://my-stylebox.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe dieses Outfit!!! ...und ein toller Blog!

    Crystal

    AntwortenLöschen

Contact Me!

If you have any questions or suggestions, also for sponsoring and collaborations don't hesitate to contact me: